… und dann kam der Wing!

Wingfoiling new trendsportIrgendwie war plötzlich das Wingriden geboren und in nur einem Jahr erlebt der Sport einen kometenhaften Aufstieg. Eigentlich konnte es nicht anders kommen, denn aufblasbare Kites gibt es schon lange und auch Foils sind nichts Neues. Jim Drake doktorte schon vor 30 Jahren am Flügelrigg herum und für Gleitschirmflieger ist das eh alles ein alter Hut. Aber dennoch kam plötzlich die Initialzündung und Wingriden ist in aller Munde. In vier Punkten zusammengefasst ist es auch einfach nur logisch:

1. Kleines Packmaß
2. Leicht zu erlernen
3. Niedriges Verletzungsrisiko
4. Niedrige untere Windgrenze

Und was passiert, wenn euphorische Wassersportler auf einen neuen hippen Sport treffen? Klar sie gründen eine Firma. Dazu gleich mehr, aber erst einmal die Frage: Wer sind die Wingrider eigentlich?


… die Wingrider Mannschaft!

Wingrider Story about WingfoilingPerre, Axel, Michael, Ralf und Haui – hört sich an wie die kleinen Strolche, ist aber eine geballte Kraft an Wassersportwissen. Und wenn zwei Betriebswirte, ein Wirtschaftsingenieur, ein Produktdesigner und ein Vertriebsexperte aufeinander treffen und gemeinsam etwas rocken wollen, dann kann was Gutes wachsen. Zusammen kommen wir auf über 100 Jahre Windsurfen, dazu noch Kite-, Skate-, SUP, Wellenreit-, Gleitschirm- und Kanuerfahrung. Wir haben schon viele Trendsports miterlebt, ein wenig mitgestaltet und in jedem Fall voll genossen. Jeder Sport hat seinen Reiz, seine Leidenschaft und auch seinen Kick, aber in einem sind wir uns einig: Kaum ein Trend war so spektakulär wie das Wingriden. Wir fühlen usn zurückversetzt in die späten 70er, als das erste Skateboard unter den Füßen rollte oder in die 80er als mit dem Funboard die Gleitgrenze durchbrochen wurde. Soviel Adrenalin, wie beim Wingriden zu fühlen ist einfach klasse. Nun fragt ihr euch, wie alt sind die eigentlich? Ja, schon eine Zeit dabei und bis zum Backflip wird es länger dauern oder wir lassen den aus, aber nennen wir es Erfahrung und Reife, die wir voll und ganz in die Produkte einbringen können und davon profitiert ihr als Kunden.


… was habt ihr vor?

Wingride

Eigentlich sind wir Egoisten, die nur genau das Material bauen wollen, was wir selber fahren möchten. Also technisch ausgereiftes Material mit einem maximalen Anteil an deutscher Entwicklung, Produktion und Vertrieb zu einem vernünftigen Preis. Ohne viel Schnickschnak und Brimborium, ohne High Tech und Star Allüren. Einige Brands schaffen es, ihr Equipment so weit zu entwickeln, dass nur noch eine kleine handvoll PRO´s daran Spaß haben – da soll bei uns nicht so sein. Wir überlegen lange, wie etwas funktionieren könnte und setzen es dann mit schlanken Vertriebswegen und ohne großes Marketingbudget um. Dadurch können wir in der absolut besten Qualität, aber im mittleren Preissegment anbieten. Ihr werdet von uns keine doppelseitigen 4-Farbanzeigen bekommen und wir fliegen auch nicht zum Fotoshooting nach Tahiti, aber dafür trefft ihr uns am See auf der Roadshow und könnt unser Material anfassen. Durch den Direktvertrieb über unseren webshop und über unsere Roadshow können wir dabei die Preise echt drücken und dabei qualitativ in der allerobersten Liga mitspielen.

 


… darf ich mitmachen?

Wingrider Team Axel testet das beste wingrider Material

Klar kannst du mitmachen – wir suchen Pro Teamer, die Lust haben, Wingriding in die weite Welt hinauszutragen. Sei es auf der Roadshow, via Instagram oder einfach nur direkt am Spot. Wir benötigen auch immer Bildmaterial für unsere eigene Homepage. Also wenn ihr nicht kamerascheu und offenherzig seid, dann sind das schon einmal die besten Voraussetzungen. Falls ihr aber auch zusätzlich Lust an der Produktentwicklung habt, dann seid ihr genauso herzlich willkommen, denn nichts ist besser, als die Tipps von den Leuten, die das Material wirklich fahren. Wir haben den Anspruch als deutsche Brand genau das Material zu produzieren, dass an unseren Spots von Menschen wie euch und uns genutzt wird. Kein Schickimickschnickschnack, sondern einfach Top Qualität! Wenn ihr also ein Teil der Wingrider Story werden möchtet, dann wäre das einfach klasse!

 


Wir lieben, was wir tun und wir freuen uns, wenn ihr an der Wingrider Story teil habt!